EPIDU Social Media Influencer Marketing | Ab jetzt geht’s richtig los!
65
post-template-default,single,single-post,postid-65,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Ab jetzt geht’s richtig los!

Ab jetzt geht’s richtig los!

Ab jetzt wird es ernst! Wir machen unser Versprechen wahr, wir verlegen das Buch, das ihr wählt!

Ihr wusstet bisher nicht, wie das mit dem Verlegen bei EPIDU klappt? Zu Recht, aber ab heute wird alles anders, transparenter und einfacher. Wir stellen euch die neue Funktion „Lektorentisch“ vor. Bei unserem Verlag entscheidet ihr, welches Werk in unser Verlagsprogramm kommt. Das geht von nun an wie folgt:

Es gibt alle 2 Monate ein Ranking aller Romane auf EPIDU.de, das ist die Bewertungsphase. Je mehr Mitglieder euer Werk empfehlen, wir nennen es SCOUTEN, desto höher steigt euer Werk im Ranking. Die besten 5 Romane, egal ob die Autoren sie als Auszug (mindestens 20 Seiten) oder als komplettes Werk veröffentlicht haben, landen am Ende der Bewertungsphase auf unserem „Lektorentisch“. Hier wird dann entschieden, welcher Roman in das aktuelle Verlagsprogramm passt. Wir kontaktieren den betreffenden Autor und bieten ihm einen Autorenvertrag an.

Außerdem gilt der Lektorentisch auch für Kurzgeschichten. Mit Einwilligung der betroffenen Autoren greifen wir nach jeder Bewertungsphase 1-3 Kurzgeschichten aus den 10 Besten raus. Am Ende des Jahres wollen wir diese Kurzgeschichten als Anthologie veröffentlichen.

Das aktuelle Ranking könnt ihr ab sofort hier sehen.

Mit der nächsten Bewertungsphase startet das Ranking neu, damit jedes Werk eine neue Chance bekommt.

Wie ihr seht ist das Ganze recht einfach und dafür müsst ihr nur fleißig SCOUTEN. Ihr findet den Button im jeweiligen Buchprofil. Das heißt ihr gebt dem Werk (Kurzgeschichte oder Roman) eure Stimme, wenn ihr glaubt, es hat Potenzial verlegt zu werden. Es ist ganz egal, ob Autor oder Leser, jeder kann SCOUTEN.

Ihr erhaltet als Scouts am Ende der Bewertungsphase Punkte, wenn euer gewähltes Werk sich unter den Top 20 befindet. Wobei ihr mehr Punkte bekommt, je besser das Werk platziert ist und je früher ihr es in der Bewertungsphase gescoutet habt. Aber Vorsicht – Je mehr ihr scoutet, desto weniger Punkte bekommt ihr für eure Stimme.

Zur Einführung vom Lektorentisch gibt es wieder was zu gewinnen! Die besten drei Buch-Scouts erhalten am Ende der ersten Bewertungsphase (31.07.10) diese Preise:

1. Platz: 100 Euro
2. Platz: 50 Euro
3. Platz: Einen Taschenbuch nach Wunsch

Wir hoffen, wir können euch mit dem Lektorentisch überzeugen und freuen uns wie immer auf euer Feedback.

Jetzt, wo der Lektorentisch steht, werden wir verstärkt in eigener Sache für EPIDU werben. Das heißt: mehr Leser und mehr Autoren, die das zukünftige Verlagsprogramm von EPIDU bestimmen werden. Es ist nun die Zeit gekommen die Idee, die hinter EPIDU steht, in die Tat umzusetzen. In zwei Monaten wollen wir das erste Buch verlegen, das IHR gewählt habt. Helft uns dabei, empfehlt uns weiter und findet für uns das Erfolgsbuch!



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich einfach unverbindlich bei uns.