EPIDU Social Media Influencer Marketing | Herzlichen Glückwunsch – Die Entscheidungen sind gefallen!
593
post-template-default,single,single-post,postid-593,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Herzlichen Glückwunsch – Die Entscheidungen sind gefallen!

Herzlichen Glückwunsch – Die Entscheidungen sind gefallen!


Nach fast acht spannenden Monaten unseres Zeitsprungwettbewerbs können wir euch nun stolz die Gewinner präsentieren. Der Wettbewerb war mit weit über 200 Stimmenabgaben und über 400 Facebook-Fans ein voller Erfolg und wir hoffen, dass er euch genauso viel Freude bereitet hat wie uns. Für uns ist die Zeit seit dem Wettbewerbsstart jedenfalls wie im Flug vergangen – ein richtiger Zeitsprung eben.

An dieser Stelle möchten wir allen Teilnehmern danken, die mit ihren Geschichten den „Zeitsprung – Köln 2020“ zu etwas ganz Besonderem gemacht haben, aber auch allen Mitgliedern, die sich mit ihrer Stimme an der Auswertung des Wettbewerbs beteiligt haben. Ganz besonderer Dank gilt unseren Jurymitgliedern Prof. Dr. Hans Esselborn von der Universität zu Köln und Joanna Lenc von roterdorn.de, die uns mit ihrer Erfahrung und ihren Fachkenntnissen tatkräftig zur Seite gestanden haben.

Und nun wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen und geben endlich die Gewinner des Wettbewerbs „Zeitsprung – Köln 2020“ bekannt:

1. Gwen Sweet mit „Rheinfall

„Rheinfall hat uns durch die originelle Umsetzung der Vorgaben, Ironie und Tiefgründigkeit überzeugt.“ – Lektorat

2. Stefan Link mit „Nah dem Himmel

„Sehr schöne Idee dahinter, keine plumpe Wiedersehensaktion, sondern mit System.“ – Joanna Lenc

3. Philipp Tekampe mit „Kaiserschmarrn

„Überzeugend, wegen der interessanten und unwahrscheinlichen Veränderungen.“ – Prof. Dr. Esselborn

Die 10 bestplatzierten Autoren können sich außerdem über die Veröffentlichung ihres Beitrags in unserer Zeitsprung-Anthologie freuen:

Brian Brazzil mit „Herbstzeit“
Carmen Matthes mit „Drei Freunde retten Leon“
Stefan Link mit „Nah dem Himmel“
Franziska Kopka mit „Vom König zum Kaiser“
Emily Walton mit „Wir wissen alles über jeden und doch wissen wir nichts“
Michael Schröder mit „Demutatio: Colonia 2020“
Simone Wilhelmy mit „Weggabelungen“
Louisa W. mit „Menschenbilder“
Gwen Sweet mit „Rheinfall“
Philipp Tekampe mit „Kaiserschmarrn“

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich und freuen uns, eure Werke demnächst im Namen des EPIDU Verlags als Anthologie präsentieren zu können.

EPIDU Christmas Carol – welche Weihnachtsgeschichte wird euer Favorit?
Eigentlich wollten wir euch die 15 besten Einreichungen zum „EPIDU Christmas Carol“ auf EPIDU präsentieren. Die Entscheidung ist uns wie immer nicht leicht gefallen und diesmal gab es sogar Werke mit Punktegleichstand. Deshalb präsentieren wir euch ab heute die besten 16 Einreichungen auf EPIDU. Bis zum 30.11.2010 könnt ihr durch die besinnlichen, lustigen, originellen und klassischen Weihnachtsgeschichten stöbern und eure Favoriten wählen.

„Eine Weihnachtsgeschichte“ von Kay Usma-Ximus
„Die Traumburg“ von Uwe Kossmann
„Eine Weihnachtsgeschichte“ von Noémi Fekete
„Timo“ von Rike Reinau
„Das Lebkuchenherz“ von Nathalie Gnann
„Auf der Suche nach dem Christkind“ von Michael Schröder
„Ein Goldrauschengel“ von Hanna Noack
„Das Weihnachtsgretchen“ von Volkmar Koch
„Das Wunder von Ashby“ von Franziska Kopka
„Das Alleskönnergeschenk“ von Alfred Berger
„Weihnachtswünsche“ von Bernard Dubois
„Das Geisterkätzchen – Der Weihnachtsgast“ von Romana Grimm
„Der Weihnachtsbaum und der Christbaum“ von Jochen Drechsler
„Diego und der Weihnachtsmann“ von Alexandra Sayin
„Weihnachten bei 30 Grad im Schatten“ von Barbara von Hunnius
„Autoren – es weihnachtet sehr!“ von Hilke-Gesa Bußmann

Die Gewinner haben die Ehre, ihre Beiträge am 4. Dezember auf unserer EPIDU-Weihnachtsfeier präsentieren zu dürfen. Wir haben eine Fanseite für den EPIDU Christmas Carol-Wettbewerb erstellt, über die ihr noch mehr Fans und Leser werben könnt, um sie mit euren weihnachtlichen Geschichten erfreuen zu können.
Stimmt euch auf die nahende Weihnachtszeit ein und stimmt für eure liebste weihnachtliche Geschichte!



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich einfach unverbindlich bei uns.