EPIDU Social Media Influencer Marketing | Blogg dein Buch – eine Vernetzung mit Erfolgspotential!
603
post-template-default,single,single-post,postid-603,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Blogg dein Buch – eine Vernetzung mit Erfolgspotential!

Blogg dein Buch – eine Vernetzung mit Erfolgspotential!

Wirksame Vernetzung

Es klingt nicht nur nach einer simplen Lösung für alle Beteiligten – die Symbiose zwischen Bloggern und Verlagen scheint in der Tat ein geeignetes Mittel zu sein, um sich gegenseitig zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen. Die Idee ist so schlicht wie genial:

Verlage schicken Bloggern kostenlose Rezensionsexemplare ihrer Bücher. Die Blogger wiederum besprechen diese Bücher als Gegenleistung auf ihrer Internetseite und verhelfen ihnen somit zu mehr medialer Präsenz. Neben der kostenlosen Literatur gibt es einen entscheidenden weiteren Anreiz für Blogger, sich hier registrieren zu lassen: Sie profitieren von der Verlinkung in einem gut organisierten Netzwerk. Grundsätzlich steht das Portal jedem Blogger offen. Dennoch gibt es einige Vorbedingungen. Der Blogg sollte älter sein als drei Monate und mindestens einmal pro Woche einen neuen Beitrag enthalten. Ist diese Hürde genommen, steht dem Blogger ein Buch aus der Galerie frei, wo er sich für ein „Buch“ bewirbt. Sollten sich weniger als 10 Blogger für ein Buch bewerben, geht das Buch automatisch an die Bewerber. Für den Fall dass es mehr sind, steht es dem Verlag frei, seine 10 Blogger auszuwählen. Grundsätzlich wird  jede Rezension akzeptiert. Nur solche, die mindestens 250 Wörter enthalten, werden veröffentlicht. So kann ein gewisser Qualitätsstandard garantiert werden. Blogger, die keine Rezensionen veröffentlichen, bleibt der Zugang zu weiteren Bücher verwehrt.

Höherer Kaufanreiz

Doch auch für die Leser ergeben sich Vorteile. Das Motto Wer die Wahl hat, hat die Qual gilt für die aktuelle Lage auf dem Buchmarkt einmal mehr. Die steigende Anzahl der jährlichen Neu-Erscheinungen sowie die gegenwärtige Informationsflut im Internet erschwert es Lesern, sich für ein geeignetes Produkt zu entscheiden. Hier greift nun „Blogg dein Buch“, indem es die benötigten Informationen bündelt und direkt an interessierte Leser weiterleitet.
Der Wirkungsgrad themenspezifischer Rezensionsbloggs ist gegenüber anderen Sozialen Plattformen dabei klar im Vorteil: Dadurch, dass sich hier hauptsächlich potentielle Kunden über ihre Produkte informieren, ist von vorneherein eine große Kaufmotivation vorhanden. Die starke Vernetzung der Blogger untereinander ermöglicht es zudem, eine breite Öffentlichkeit in kurzer Zeit zu erreichen. Nicht zuletzt überzeugt das Konzept „Blogg dein Buch“ durch seine Nachhaltigkeit: Der Rezensionsbeitrag bleibt immer im Netz und verbessert die Auffindbarkeit bei Google.

Effizientes Marketing für Verlage

Im Gegensatz zu sozialen Online-Portalen wie Facebook, zum Beispiel, liegt die Stärke hier zudem in der hohen Vernetzung der Blogger sowie in der Tatsache, dass jeder Blogger seine eigenen Fans schneller und weitaus effizienter erreichen kann als eine neutrale Plattform. Der Dienst ist kostenlos und steht allen Verlagen zur Verfügung, die Belletristik und Sachbücher in ihrem Angebot haben.

Die knapp 100 Blogger sowie die 7 Verlage, die sich innerhalb von nur vier Wochen bereits haben registrieren lassen, sprechen eine eindeutige Sprache. Der gemeinsame Weg von Verlagen, Lesern und Bloggern ist geebnet und er scheint dabei unaufhaltsam auf ein Ziel hinauszulaufen: Guter Literatur eine Stimme zu geben.



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich einfach unverbindlich bei uns.