EPIDU Social Media Influencer Marketing | eBookCards erobern Deutschland: Bereits 300 Buchhandlungen machen mit
1732
post-template-default,single,single-post,postid-1732,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

eBookCards erobern Deutschland: Bereits 300 Buchhandlungen machen mit

eBookCards erobern Deutschland: Bereits 300 Buchhandlungen machen mit

Unsere eBookCards sind erfolgreich im deutschen Buchhandel durchgestartet! Die innovative Geschenk-Alternative ist bereits im Sortiment von 300 Buchhandlungen zu finden. Mit den „ersten eBooks zum Anfassen“ haben wir die Idee realisiert, eBooks (digitale Bücher) in angemessener Verpackung verschenken zu können.
Wenn ihr eBookCards-Shops in eurer Nähe sucht, findet ihr auf eine interaktive Deutschlandkarte mit allen teilnehmenden Buchhandlungen.

Auch bei Verlagen finden unsere eBookCards großen Anklang: Schon jetzt nehmen über 40 Verlage an unserem lukrativen Programm teil. Somit ist die Zahl der für euch verfügbaren Titel auf über 150 angestiegen. Neben der bekannten Random House Verlagsgruppe ist seit Neuestem auch die Bonnier Media Deutschland GmbH mit an Bord. Ihr könnt also ab sofort eBookCards der Verlage Carlsen, Piper, Ullstein und einiger Anderer erwerben.
Eine aktuelle Liste aller verfügbaren eBookCards ist für die neugierigen Leseratten online  abrufbar.

Unsere eBookCards und die im November eingeführte Joker-eBookCard, die mit jedem beliebigen eBook-Titel verknüpft werden kann, haben ihre Feuertaufe im vergangenen Weihnachtsgeschäft erfolgreich bestanden. Wir haben mehr als zufriedenstellende Zuwachsraten im dreistelligen Bereich erwirtschaftet und sind uns sicher: Unsere eBookCards entwickeln sich zunehmend zu einer wegweisenden Erfolgsgeschichte für den Buchhandel.



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich einfach unverbindlich bei uns.