EPIDU Social Media Influencer Marketing | Das Geschlechterduell ist entschieden
256
post-template-default,single,single-post,postid-256,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Das Geschlechterduell ist entschieden

Das Geschlechterduell ist entschieden

Wir wünschen allen ein frohes Jahr 2011 und hoffen, ihr habt schöne und besinnliche Weihnachtstage verbracht  und seid gut in das neue Jahr gestartet!Sicher habt ihr eifrig das Geschlechterduell mitverfolgt und wartet jetzt schon gespannt auf die Bekanntgabe des Gewinners oder eben der Gewinnerin.

Die Gewinner des Wettbewerbs „Männer vs. Frauen – Das Geschlechterduell“sind:

Platz 1: „Kaffe für den Tod“ von Michael Schröder

Platz 2: „In weichen Daunen“ von Rike Reinau

Platz 3: „Wenn der Mond im schönsten Schwarz am Himmel steht“ von E.M. Jungmann
„Bitte wenden – Achtung Traumhochzeit?“ von Hilke-Gesa Bußmann

Wir gratulieren den Gewinnern und danken allen Autoren und Lesern für die rege Teilnahme!

Natürlich ging es auch darum, ob man anonym veröffentlichten Liebesgeschichten tatsächlich anmerkt, ob sie von einem Mann oder einer Frau geschrieben wurden. Das beste Gespür bei der Frage nach dem Geschlecht der Autoren hat Rike mit 12 richtigen Treffern bewiesen, sie gewinnt ein Taschenbuch nach Wahl.

Jede Stimme zählt – jetzt besonders!

Die dritte Lektorentischphase neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Anfang Februar fällt die Entscheidung, welche Romane EPIDU als nächtes verlegt. Nutzt die Zeit! Scoutet fleißig eure Favoriten! Jede Stimme zählt und nur so habt ihr die einmalige Gelegenheit, als Leser mitzuentscheiden, welches Buch von EPIDU verlegt wird! Den aktuellen Lektorentisch mit den aktuell besten 20 Romanen findet ihr hier.

Viel Spaß beim Lesen  und Scouten



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich einfach unverbindlich bei uns.